Nächste Termine TV/DR

Nov
8

8.11.2019 20:15 - 22:00

Dez
6

6.12.2019

Dez
10

10.12.2019

Dez
21

21.12.2019

Dez
22

22.12.2019 11:00 - 13:00

Trainingszeiten TV/DR

Damenriege

Montag, 20:00-21:30, Seebel 

Turnverein

Dienstag, 20:00-21:30, Breiteacker
Freitag, 20:00-21:30, Seebel

Wo bin ich?


Der Wettkampftag an der Regionalmeisterschaft in Trüllikon begann früh für uns. Bereits um 06:30 Uhr trafen wir uns am Sonntagmorgen am Bahnhof. Um 06:45 Uhr fuhren wir mit dem Zug über Winterthur nach Trüllikon. Auf dem Festgelände angekommen, suchten wir uns einen schattigen Platz im Biergarten und platzierten unsere Taschen. Nachdem wir alle nötigen Informationen zu den anstehenden Disziplinen erhalten haben, blieb noch ein wenig Zeit, um sich zu verpflegen und das Festgelände unter die Lupe zu nehmen. Um 09:40 Uhr starteten wir mit der ersten Disziplin, der Gerätekombination und erturnten eine starke Note von 8.58. Nur 5 Minuten später starteten die restlichen TurnerInnen in der Disziplin Kugelstossen und erzielten dabei die Note 8.25. Nach einer kurzen Pause stand um 11:20 Uhr die Disziplin Schleuderball an und wir holten eine Note von 9.15. Pünktlich um 11:45 Uhr ging es dann los mit der 80m-Pendelstafette und unsere Sprinter erhielten eine gute Note von 8.89. Im Fachtest Allround traten wir um 11:55 an. Leider verliefen die Durchgänge nicht ganz nach Plan und somit mussten wir uns mit einer Note von 5.95 zufrieden geben. Um 13:05 Uhr massen sich ein paar Turner noch im Steinheben und erhielten eine Note von 7.60. Anschliessend fand noch unsere letzte Disziplin, die Grossfeldgymnastik statt. Vor vielen Zuschauern durften wir unsere Gymnastik vorführen. Auch wenn es ein paar kleine Patzer gab, holten wir eine hervorragende Note von 9.35. Wir freuten uns riesig darüber und es war schön zu sehen, dass sich das ganze Training ausbezahlt hat. Gemeinsam stiessen wir auf den erfolgreichen Wettkampftag an und somit begann der gemütliche Teil des Tages. Um 18:00 Uhr begann der Fahneneinmarsch gefolgt vom Turnerlied und der Rangverkündigung. Zuerst wurden die Ränge der Kategorien der Frauen und Männer verkündet. Unsere Männerriege hat den Regionalmeistertitel in der Disziplin Steinheben geholt. Wir gratulieren herzlich! Auch in den weiteren Disziplinen haben unsere Frauen- und Männerriege sehr gute Resultate erhalten. Als die Aktiven an der Reihe waren, wurden einige schon sehr nervös, da wir in der Gymnastik eine sehr gute Note erhalten haben. Leider haben wir das Podest um 0.03 Punkte verpasst und wurden somit Viertplatzierte. Schliesslich traten wir um 19:30 Uhr die Heimreise an und kamen um 20:45 Uhr wieder in Pfungen an. Glücklich über die guten Noten, aber müde vom anstrengenden Tag, verabschiedeten wir uns voneinander. Insgeheim freuten wir uns schon auf das nächste Turnfest, das Eidgenössische Turnfest in Aarau.

Im Namen des ganzen Vereins, danke ich allen TurnerInnen für diesen gelungenen Tag in Trüllikon. Ein besonderer Dank gilt dem Leiterteam, welches immer sehr viel Aufwand in die Vorbereitung der verschiedenen Disziplinen steckt. Ebenfalls möchten wir uns noch bei Chrigel bedanken, welcher nun offiziell der Männerriege aktiv sein wird. Er hat uns jahrelang als Steinträger an den verschiedenen Anlässen unterstützt und war nicht aus dem Verein wegzudenken.

Im Namen des Turnvereins und der Damenriege Pfungen

Tizian Hügli