Nächste Termine TV/DR

Nov
27

27.11.2020 20:00 - 22:00

Dez
4

4.12.2020 20:00 - 21:30

Dez
11

19:00 11.12.2020 - 0:00 12.12.2020

Dez
19

19.12.2020

Jan
5

5.01.2021 20:00 - 21:30

Trainingszeiten TV/DR

Damenriege

Montag, 20:00-21:30, Seebel 

Turnverein

Dienstag, 20:00-21:30, Breiteacker
Freitag, 20:00-21:30, Seebel

Wo bin ich?

Pünktlich um 20:15 Uhr erklang im Linden-Saal die Glocke und Präsident Marc Kunz eröffnete seine erste Herbst-Versammlung des Turnverein Pfungen.
Nachdem die organisatorischen Punkte geklärt, die beiden Stimmenzähler gewählt waren, konnte die Versammlung als beschlussfähig erklärt werden. Aktuar David Gerig wurde das Wort überreicht und er verlas das Protokoll der Frühjahrs-Versammlung. Aus der Versammlung gingen keine Änderungswünsche hervor, weshalb das Protokoll einstimmig angenommen wurde.

Leider musste der TV Pfungen auch im vergangenen Jahr wieder Abschied von langjährigen Wegbegleitern nehmen: Die Passivmitglieder Willy Rengel (seit 1942), Anton Traber (1961), Hans Wildberger (1961) und Armin Hefti (1965) verbinden insgesamt 247 Jahre an Erinnerungen mit dem Turnverein. Zudem trat auch das langjährige Passivmitglieder Ueli Haas aus dem Verein aus. Somit zählt der Turnverein Pfungen neu insgesamt 186 Mitglieder. Einen weiteren Wechsel gab es auch bei den Aktiven zu verzeichnen: Reto Rütimann wechselt nach 25 Jahren Turnsport sowie unzähligen Stunden Einsatz und Arbeit für unseren Verein in die Männerriege.
Als Hauptleiter der Jugendriege übernahm schon bald Remo Knöri das Wort und informierte die Versammlung über die Turnstunden vom Freitagabend. Nach einem kurzen Jahresrückblick stand wiederum der Vorstand im Mittelpunkt, zeichneten sich doch diverse Wechsel ab: David Gerig übergab sein Amt als Aktuar nach vier intensiven Jahren an Sven Sauter und auch Markus Hauri suchte nach insgesamt zwölf Jahren im TV-Vorstand (vier Jahre als Aktuar, acht Jahre als Materialwart) einen Nachfolger für seinen Material-Posten. Er wurde in der Person von Marc Schifferle ebenfalls fündig. Beide Mutationen innerhalb des Vorstandes wurden einstimmig und mit Freude angenommen. Zudem übernahm auch Tizian Hügli ein neues Ehrenamt. Er ersetzt Roman Brazerol als Ersatzfähnrich.

Nach kurzer Stärkungspause verlas unser Oberturner Nico Niederer seinen Jahresbericht. Dieser wurde wie immer gespannt verfolgt und immer wieder von leisem, stellenweise auch lautem Lachen unterbrochen. Die Erinnerungen an ein intensives Vereinsjahr waren bei allen Anwesenden noch sehr präsent.

Zum Abschluss der Versammlung wurden Daniel Gloor, Sämi Flach und Markus Hauri als fleissigste Turner geehrt. Und nachdem die beiden neuen Vorstandsmitglieder das Turnerlied angestimmt hatten, genoss die Turnfamilie ein von den neuen Freimitgliedern Mathias Mettler, Mathias Ziegler, Patrick Stürzinger, Florian Grunder, Remo Knöri und Severin Waibel spendiertes Hopfengetränk. Manch einer wird sich dabei sicherlich auch über das sehr erfreuliche Ergebnis des diesjährigen Dorffestes auf dem Lindenplatz gefreut haben.

Mit freundlichem Turnergruss
Benjamin Waibel